Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

kirchen:wulfersdorf [2014/03/20 22:27]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
kirchen:wulfersdorf [2019/01/16 17:30]
Christian Hildebrand
Zeile 2: Zeile 2:
  
  
-<imageflow ​:​kirchen:​wulfersdorf:></​imageflow>+<WRAP center round box 50%> 
 +<​carousel infinite=true&​centerMode=true&​slidesToShow=1&​slidesToScroll=1&​dots=true&​speed=500&​fade=true&​cssEase=linear&​autoplay=true&​autoplaySpeed=4000>​ 
 +  * {{:​kirchen:​wulfersdorf:​20090608-leo_2527-klein.jpg?​direct}} 
 +  * {{:​kirchen:​wulfersdorf:​20090608-leo_2541-klein.jpg?​direct}} 
 +  * {{:​kirchen:​wulfersdorf:​20090608-leo_2543-klein.jpg?​direct}} 
 +</​carousel> 
 +</WRAP>
  
  
 ===== Zur Baugeschichte:​ ===== ===== Zur Baugeschichte:​ =====
  
-###+<WRAP justify>
 Die Geschichte der Kirche, die mit einem Zeltdach ausgestattet ist, reicht bis in das Mittelalter zurück. Im Jahre 1670 wurde der kleine rechteckige Feldsteinbau umgebaut. Er ist verputzt und hat über dem Westgiebel einen quadratischen verbretterten Dachturm, der mit einem Pyramidendach versehen ist. Der Turm hat keine Schallöffnungen. Die Turmspitze bildet eine Kugel, Wetterfahne und ein (Morgen) Stern.\\ Die Geschichte der Kirche, die mit einem Zeltdach ausgestattet ist, reicht bis in das Mittelalter zurück. Im Jahre 1670 wurde der kleine rechteckige Feldsteinbau umgebaut. Er ist verputzt und hat über dem Westgiebel einen quadratischen verbretterten Dachturm, der mit einem Pyramidendach versehen ist. Der Turm hat keine Schallöffnungen. Die Turmspitze bildet eine Kugel, Wetterfahne und ein (Morgen) Stern.\\
 \\ \\
 Die Dreifenstergruppe auf der Ostseite, das Portal auf der Südseite und das ovale Fenster auf der Westseite stammen aus der mittelalterlichen Bauzeit der Kirche. Die Dreifenstergruppe auf der Ostseite, das Portal auf der Südseite und das ovale Fenster auf der Westseite stammen aus der mittelalterlichen Bauzeit der Kirche.
-###+</​WRAP>​
  
 ===== Zur Ausstattung:​ ===== ===== Zur Ausstattung:​ =====
  
-###+<WRAP justify>
 Die Ausstattung (Kanzelaltar,​ Taufe, Gestühl und Orgel) datieren aus barocker Zeit (18. Jahrhundert). Aus der gleichen Zeit ist auch die ornamentale Bemalung des gesamten Innenraums. Die Bemalung wurde im Jahre 1908 erneuert.\\ Die Ausstattung (Kanzelaltar,​ Taufe, Gestühl und Orgel) datieren aus barocker Zeit (18. Jahrhundert). Aus der gleichen Zeit ist auch die ornamentale Bemalung des gesamten Innenraums. Die Bemalung wurde im Jahre 1908 erneuert.\\
 \\ \\
Zeile 30: Zeile 36:
 Die Orgel hat auf der Westempore ihren Platz. Sie hat zwei Manuale, Pedal und elf Register. Sie ist ein Werk von Arno Voigt, Orgelbauanstalt Liebenwerda,​ und entstand im Jahre 1925. Die Orgel hat auf der Westempore ihren Platz. Sie hat zwei Manuale, Pedal und elf Register. Sie ist ein Werk von Arno Voigt, Orgelbauanstalt Liebenwerda,​ und entstand im Jahre 1925.
 Das Instrument bedarf der dringlichen Restaurierung. Das Instrument bedarf der dringlichen Restaurierung.
-###+</​WRAP>​
  
  
  

Seiten-Werkzeuge